Autor Archive: Marc Kessler

Das BREKO-Mitgliedsunternehmen Deutsche Glasfaser und Vodafone haben heute bekanntgegeben, ihre bestehende Kooperation beim Glasfaser-Ausbau für Unternehmen in Gewerbegebieten nun auch auf Privathaushalte – zunächst in hessischen Kommunen – ausweiten zu wollen. Die Deutsche Glasfaser realisiert dabei den Bau der Glasfasernetze und vermietet diese an Vodafone. Vodafone selbst will das passive Glasfasernetz dann mit seiner aktiven […]

weiterlesen »

Die Monopolkommission hat heute ihr „11. Sektorgutachten Telekommunikation: Staatliches Augenmaß beim Netzausbau“ vorgestellt. Die Monopolkommission ist ein unabhängiges Gremium, das die Bundesregierung im Bereich der Wettbewerbspolitik, des Wettbewerbsrechts und der Regulierung berät. Alle zwei Jahre erstellt sie ein Sondergutachten zur Entwicklung des Wettbewerbs auf dem Telekommunikationsmarkt. Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) begrüßt zentrale Aussagen der Monopolkommission […]

weiterlesen »

Mit einer hochkarätig besetzten Festveranstaltung hat der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) am gestrigen Donnerstag sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Vor mehr als 750 geladenen Gästen sprachen unter anderem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann, Bundeskartellamts-Chef Andreas Mundt und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer machte deutlich, dass bis zur vollständigen Digitalisierung Deutschlands noch viele Herausforderungen zu stemmen […]

weiterlesen »

Leistungsfähige, flächendeckend schnelle Internetanschlüsse – vorzugsweise auf Basis reiner Glasfaser – schaffen die Grundlage für die Digitalisierung – und damit für die gleichberechtigte (digitale) Teilhabe von Menschen in Stadt und Land, in Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern. Aus diesem Grund engagiert sich der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) mit seiner Expertise im Internet Governance Forum (IGF), das vom […]

weiterlesen »

ELFA, the European voice of local fibre operators, strengthened its demand to European policy makers for a clear definition of VHC networks, that is at least fibre to the building. With only days left until the new Commission takes office, ELFA would welcome a strong positioning of fibre technology in the upcoming digital infrastructure policies. […]

weiterlesen »

Ab dem morgigen Donnerstag sollen Anträge für die Zuteilung „lokaler 5G-Frequenzen“ (Frequenzbereich 3,7 GHz bis 3,8 GHz) bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) gestellt werden können. Vorausgegangen war die Festlegung moderater Gebühren für die entsprechenden Frequenzen durch die BNetzA am 31. Oktober. Nach der heutigen Verkündung der angepassten Frequenzgebührenverordnung im Bundesgesetzblatt und dem morgigen Inkrafttreten der neuen […]

weiterlesen »

Die Bundesregierung hat anlässlich der Sitzung des Digitalkabinetts auf Schloss Meseberg (17. & 18. November) ihre Mobilfunkstrategie vorgestellt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hatte am 9. September bereits einen 5-Punkte-Plan und am 30. Oktober Eckpunkte einer Mobilfunkstrategie veröffentlicht. Mit der Mobilfunkstrategie soll unter anderem die Erschließung von bis zu 5.000 Mobilfunkstandorten mit […]

weiterlesen »

Nachhaltige, innovative und vorbildliche Konzepte gesucht Verleihung im Rahmen der FIBERDAYS20 am 5. & 6. März 2020 in Wiesbaden Hochkarätige Jury aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Initiative von BREKO, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund & TÜV Rheinland Informationen und Bewerbung auf http://www.tuv.com/smartcitychallenge   Die Digitalisierung bietet für Städte und Gemeinden in Deutschland eine Fülle neuer […]

weiterlesen »

Unsere Mitglieder