Autor Archive: Marc Kessler

Über 80 Prozent der bayerischen Bevölkerung ist mit schnellem Internet versorgt. Im ländlichen Raum liegt die Versorgung bei 75,4 Prozent. Im Vergleich zu 2013 eine Steigerung von 48 Prozent. Das geht aus dem aktuellen Breitbandbericht hervor.

weiterlesen »

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) spricht sich im Vorfeld der für Anfang kommenden Jahres geplanten Versteigerung von Frequenzen für die Nutzung des künftigen Mobilfunk-Standards 5G für eine regionale Zuteilung bestimmten Frequenzspektrums sowie für eine Diensteanbieter- und MVNO-Verpflichtung der künftigen 5G-Frequenzinhaber aus. Auf diese Weise wird der Wettbewerb im Mobilfunk belebt und die Produkt- und Anbietervielfalt gesteigert. […]

weiterlesen »

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute zum so genannten „Baugipfel“ ins Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eingeladen. Dabei ging es unter anderem um das für Wirtschaft und Gesellschaft essenzielle Thema des Breitband-/Glasfaserausbaus – und hier insbesondere um die Beschleunigung der entsprechenden Ausbauprojekte vor Ort, da nur begrenzte Tiefbaukapazitäten für die Glasfaserverlegung zur Verfügung stehen. […]

weiterlesen »

Die Bürokratie bei der Breitbandförderung sei so kompliziert, dass die Bürgermeister und Landräte einfach überfordert sind, sagt NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart. Er beschreibt, wie erschreckend das im Detail abläuft.

weiterlesen »

Unsere Mitglieder