Sollte der künftige (reine) Glasfasermarkt zugunsten von Open Access und Kooperationen weniger stark reguliert werden als der bisherige Kupfermarkt?

Unsere Mitglieder