9. Hessischer Breitbandgipfel 2018

06.06.2018 in Frankfurt am Main

 

Der vom Breitbandbüro Hessen bei der Hessen Trade & Invest GmbH konzipierte und organisierte Hessische Breitbandgipfel hat als jährliche Zusammenkunft der Akteure in Hessen bereits Tradition. Im Jahr 2018 findet er in seiner neunten Auflage am 6. Juni im „House of Logistics & Mobility (HOLM)“ in Frankfurt am Main statt.

In seiner Eröffnung wird Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir Hessens den Weg in die Gigabitgesellschaft anhand der Gigabitstrategie des Landes skizzieren.

Nachdem alle hessischen Landkreise aktiv den FttC-Ausbau vorantreiben oder bereits abgeschlossen haben, fokussiert der Breitbandgipfel 2018 auf aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen im Gigabitausbau.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion wird ein hochrangig besetztes Expertenpanel aktuelle Fragen diskutieren, ergänzende Workshops werden einzelne Aspekte vertiefend erörtern.

Die Gespräche untereinander und mit den ausstellenden Unternehmen stellen für die Teilnehmer des Hessischen Breitbandgipfels einen zentralen Mehrwert dar: Hier können sie aktuelle, spezifische Fragestellungen mit den anwesenden Kooperationspartnern und -anbietern ansprechen und oft bereits vor Ort lösen.

 

Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung: https://www.breitband-in-hessen.de/breitbandgipfel

 

 

Ort

Veranstaltungsort:   House of Logistics & Mobility (HOLM)

Adresse:
Bessie-Coleman-Straße 7
60549 Frankfurt am Main
Deutschland

  • 9. Hessischer Breitbandgipfel 2018
    6. Juni 2018
    8:30 - 18:00

Kommentare sind geschlossen.

Unsere Mitglieder