Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) hat seinen Beirat erneut erweitert: Ab sofort bietet ein zehnköpfiges Team dem Vorstand und den Arbeitskreisen des führenden deutschen Glasfaserverbands umfassende Beratung in strategischen Fragen zum Beispiel der TK-Regulierung, der ITK-Technik, zu Glasfasergeschäftsmodellen sowie politischen Fragestellungen.

Mit der Erweiterung des beratenden Gremiums stärkt der Verband das Kompetenzspektrum seines Beirats noch einmal – und profitiert von den langjährigen Erfahrungen, die die zehn Beiratsmitglieder mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten mitbringen. Damit der BREKO-Beirat unabhängig agieren kann, setzt er sich ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die keinem im BREKO vertretenen Unternehmen angehören. Sie werden für jeweils zwei Jahre berufen.

Vorsitzender des BREKO-Beirats bleibt Dr. Remco van der Velden (Bürgermeister der Stadt Geseke). Den stellvertretenden Vorsitz hat weiterhin Dr. Karl-Heinz Neumann (selbstständiger Consultant und vormals Geschäftsführer des WIK) inne.

Verstärkt wird der Beirat ab sofort von Prof. Dr. Gerold Janssen (TU Dresden) und Dr. Kay Ruge (Deutscher Landkreistag).

„Gemeinsam mit dem gesamten Vorstand freue ich mich sehr auf die weiterhin aktive Zusammenarbeit mit den ausgewiesenen Experten unseres nun zehnköpfigen Beirats“, kommentiert BREKO-Präsident Norbert Westfal. „Sicher ist: Von so viel geballter Kompetenz in ganz unterschiedlichen Feldern wird unser Verband nachhaltig profitieren.“

„Der Beirat stellt für unsere Arbeit im Verband und für unsere Mitglieder ein wichtiges Beratungsgremium dar, um die verschiedenen Aspekte des Glasfaserausbaus bestmöglich zu berücksichtigen“, betont BREKO-Geschäftsführer Dr. Stephan Albers. „Denn unser gemeinsames Ziel ist klar: den flächendeckenden Glasfaserausbau bis in alle Gebäude Deutschlands maßgeblich voranzutreiben.“

Alle Mitglieder des BREKO-Beirats:

Vorsitz: Dr. Remco van der Velden (Bürgermeister der Stadt Geseke)
Stellv. Vorsitz: Dr. Karl-Heinz Neumann (Consultant, Bad Honnef)

  • Thomas Abel (Geschäftsführer Wasser/Abwasser beim Verband kommunaler Unternehmen, Berlin)
  • Dirk Binding (Leiter des Bereichs Dienstleistungen, Infrastruktur und Regionalpolitik beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag, Berlin)
  • Prof. Dr. Nico Grove (CEO des Institute for Infrastructure Economics & Management, München)
  • Prof. Dr. jur. Gerold Janssen (Honorarprofessor an der juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden)
  • Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow (Professor für Medienökonomie und Medienmanagement am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn)
  • Prof. Dr. Kristof Obermann (Professor für Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Hochschule Mittelhessen, Gießen)
  • Dr. Kay Ruge (Beigeordneter beim Deutschen Landkreistag, Berlin)
    Dr. Kirsten Witte (Mitglied des Führungskreises und Leiterin des Programms „Lebenswerte Kommune“ der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh)

Das gesamte Team des BREKO-Beirats finden Sie inklusive Fotos auch direkt auf der BREKO-Website.

Unsere Mitglieder